Loading... loading...

Storytelling mit Spaceview in 4 Schritten

Wie kann ich mein Produkt online gut präsentieren? Können Produkte digital sogar besser dargestellt werden als im Showroom? Als Antwort auf diese Fragen haben wir eine 4-Schritte Anleitung erstellt.

 

Inhalt:

  1. Informationen sammeln
  2. Zielgruppe festlegen
  3. Idee entwickeln
  4. Umsetzung mit Spaceview

#1 Informationen sammeln

Zunächst sollte überlegt werden, welche Produkte präsentiert werden sollen und welche Informationen einem Interessenten für eine Kaufentscheidung weiterhelfen können. Die klassische digitale Produktpräsentation beschränkt sich normalerweise auf Bilder oder ein Video, doch es gibt viele Produkte, bei denen diese Art der Darstellung nicht optimal ist.  Für manche Produkte ist es besonders wichtig unauffällig im Raum platziert werden zu können, während für andere das Zusammenspiel mit der Umgebung eine besonders wichtige Rolle spielt. Diese Anforderungen könnten auch mit Fotos und Videos abgedeckt werden. Hier entstehen jedoch jeweils die Nachteile des starren Bildes oder einer Informationsflut in Form eines Videos.

#2 Zielgruppe festlegen

Jetzt sollte geklärt werden für wen die Produktpräsentation gemacht wird. Ist der Nutzer ein auf die Optik fixierter Endkunde oder der Ingenieur eines Industriekunden? Beide Zielgruppen lassen sich separat mit einer guten Story ansprechen. Für den Endkunden bietet sich wahrscheinlich eine Präsentation in möglichst realistischer Umgebung an. Der Industriekunde braucht hingegen viele Detailinformationen und keinen störenden Hintergrund.

#3 Idee entwickeln

Nun geht es an das Storytelling. Welche Geschichte soll erzählt werden? Vielleicht ein Abendspaziergang durch den perfekt beleuchteten Garten? Oder eine neue Fahrzeugkarosserie, dessen innovative Linienführung aus genau den richtigen Winkeln gezeigt wird? Die Story sollte bei Nutzern Emotionen auslösen und die richtigen Bedürfnisse erfüllen. Soll der Betrachtende in ein gemütlich beleuchtetes Wohnzimmer versetzt werden, oder soll gezeigt werden, wo sich welches Bauteil an der Maschine befindet? Diese Überlegungen sind essentiell für ein gutes Storytelling.

#4 Umsetzung mit Spaceview

Zu guter Letzt muss die entwickelte Story noch auf die Website gelangen. Hierfür bieten sich verschiedene Lösungen an. Wir empfehlen Spaceview, unsere Software für geführte digitale Präsentation. Bei dieser können Produkte durch einen festgelegten Rundgang präsentiert werden. Dadurch, dass bestimmt wird, was genau der Nutzer sieht, besteht volle Kontrolle über die Produktpräsentation. Informationen werden über sogenannte Touchpoints angezeigt. Durch das Klicken auf diese Touchpoints öffnet sich ein Fenster, in dem Text und Bilder dargestellt werden können. Außerdem kann einfach zwischen verschiedenen Szenen gewechselt werden. So kann derselbe Raum beispielsweise einmal am Abend und einmal bei Tageslicht gezeigt und Smart Home leicht visualisiert werden. Die Nutzung ist intuitiv und sehr einfach, wodurch sie sich für alle Nutzergruppen anbietet. Neugierig? Hier ist ein Beispiel.

Jetzt Spaceview live erleben!

Einfach schnell anrufen oder Mail senden.
Sie erreichen uns unter 0221 / 999 66 999 0 oder laboranten@netzlabor.de

Jetzt mehr über SpaceView erfahren!
Thorsten von Bock
Geschäfts­führung
+49 221 999 66 999 - 1
tvb@netzlabor.de